Augenpflege bei Pferden

 

Augenpflege bei Pferden. Die häufigste Augenentzündung ist die sogenannte Konjunktivitis. Eine Augenentzündung kann aber auch durch eine Reaktion auf Insekten, durch Staub oder eingedrungene Gegenstände wie Haare, Zweige und dergleichen hervorgerufen werden. Die Bindehautentzündung ist wahrscheinlich die häufigste Augenkrankheit bei Tieren, da die Bindehaut vielen reizenden Substanzen ausgesetzt ist.

Das erste Symptom ist oft eine übermäßige Menge von zähem, gelblichem Efflux, der sich am Augenwinkel sammelt. Es gibt viele Größen von Entzündungen. Sehr kleine Fälle mit leichter Rötung der Bindehaut und kleinen Ergussmengen können bei Pferden, Ponys und Eseln spontan abheilen. Aber auch andere Fälle, die lange dauern und Ihrem Pferd oder Pony große Beschwerden bereiten, sollten behandelt werden, um eine dauerhafte Schädigung des Auges zu verhindern.

 

Was ist Kolloïdalem Silber?

Kolloïdalem Silber, auch Silberwasser genannt, ist ein Kolloid aus Silberpartikeln in Wasser. Ein Kolloid ist ein kleines Teilchen, das größer als ein Molekül ist und einen Durchmesser zwischen 1 und 1000 Nanometer (nm) hat.

Richtige Lösung

Fragen?: [email protected]

0