Alte Pferde

Mühe mit dem Aufstehen?

 

Alte Pferde. Am ältesten werden Arabar und Ponys, hier ist ein Lebensalter von 40 Jahren durchaus möglich. Der Alterungsprozess eines Pferdes beginnt im Grunde ab dem Zeitpunkt der Geburt. Alte Pferde sollen sich so viel wie möglich in Schritt bewegen.

 

Mühe mit dem Aufstehen?

Eins der Probleme bei alten Pferde ist Spondylose. Arthrose im Rücken oder Nacken ist meistens die Ursache dieser Krankheit. Und dadurch, dass der Rücken/Nacken langsam schief wird und die Elastizität verloren geht. Dadurch soll das alte Pferd immer steifer werden und Probleme beim Aufstehen usw. bekommen. Und darum sind verwachsungen in der Wirbelsäule von alte Pferde häufig die Ursache von Rückenproblemen. Und damit mühe mit dem Aufstehen.

 

Alte Pferde mit Arthrose

Was ist Arthrose bei alten Pferde:  Wenn ein Pferd lahmt, ist meistens der Diagnose “Arthrose” besonders groß.
Unter Arthrose versteht man eine degenerative Gelenkerkrankung. Es bedeutet Verschleiß der Knorpelschicht in einem Gelenk. Eine Arthrose beim Pferd kann sich über lange Zeit entwickeln und schädigt das Gelenk dauerhaft.
Anfangs ist das Pferd beim Aufstehen nur ein wenig steif, aber wenn er erstmal in Bewegung ist, geht es besser. Diese Erkrankung beim Pferd ist nach den heutigen medizinischen Kenntnissen leider nicht heilbar jedoch behandelbar.

 

Symptomen bei alte Pferde mit Arthrose:

  • Lahmheit bei den ersten Schritten.
  • Längere Aufwärmzeit.
  • Unwilligkeit sich zu bewegen.
  • Gallen an den Gelenken.
  • Gelenke sind geschwollen.
  • Steifigkeit in der Bewegung. Die Gelenke sind stark eingeschränkt.
  • Oberflächliches Hitzegefühl auf den Gelenken.
  • Häufiges Stolpern und Bewegungen, die nicht zum normalen Bewegungsablauf passen.

 

Warum Chineschise Kräuter?

Heilkräftige Pflanzen werden in China schon länger als 2000 Jahre eingesetzt um eine gestörte Balance im Körper wieder in Harmonie zu bringen. Die chinesische Heilkunde versucht die Gesundheit wieder herzustellen, indem sie Disharmonien erkennt und mit Kräutern behandeln.

Richtige Lösung

0